4 Punkte, mit denen wir Kultur & Sport bereichern

Kultur und Sport in Bad Nauheim liegen mir am Herzen. Hier besteht deutliches Potenzial. Damit Bad Nauheim sowohl für seine Einwohner als auch für Besucher noch mehr zu bieten hat, brauchen wir einen konkreten Plan.

Mit den folgenden Punkten möchte ich unser Angebot stärken:

  • 1. Umzug der städtischen Bühne

Wir müssen im Sprudelhof endlich eine dauerhafte Lösung für die städtische Bühne schaffen. Das Balneologische Institut ist mein Favorit. Mehr zu meiner Idee zur städtischen Bühne gibt es unter diesem Link zu lesen:

  • 2. Nachhaltiges Konzept für das Eisstadion

Eishockey gehört zu Bad Nauheim wie Gesundheit, Jugendstil, Thermalsole und Elvis. Deshalb müssen wir dringend im Eissport für Planungssicherheit und Zukunftsperspektive für mindestens die nächsten fünf Jahre sorgen. Was ich über das Eisstadion denke, beschreibe ich in diesem Artikel:

  • 3. Plätze für unsere jungen Leute

Für unsere Jugend wurde in der Vergangenheit zu wenig getan. Es muss Plätze geben, an denen sich junge Bad Nauheimer zwischen 12 und 20 Jahren treffen können! Den Goldsteinpark sollten wir in dieser Richtung nutzen und uns in der Innenstadt toleranter gegenüber jungen Menschen zeigen. Meine Position zum Skatepark gibt es hier:

  • 4. Tourismus gezielt fördern

Die Übernachtungen in Bad Nauheim finden zum überwiegenden Teil in den Reha-Kliniken statt. Das stellt nicht zufrieden. Durch attraktive Tourismusangebote, vor allem zum Thema Gesundheit, müssen wir wieder mehr Menschen zum Verweilen in unsere Kurstadt einladen. Die erneute Zertifizierung als Heilbad ist unerlässlich. Als nächster Schritt kommt unsere Zertifizierung als Kneipp-Heilbad.